#1

Schreibaufgabe 2: persönlicher Gegenstand

in Schreibaufgaben 13.02.2021 09:02
von Rosa Zick • 11 Beiträge

Hallo ihr Lieben,

wir hoffen, dass ihr euch schon ein bisschen wohl fühlt in unserem Schreibforum. Falls ihr es noch nicht gesehen habt: Einige Anregungen und Schreibtipps sind bereits online. Weitere folgen natürlich noch mit der Zeit. Außerdem haben wir das große Glück, nun einen Übersetzer mit im Boot zu haben, der (neben Astrid) die Texte hier übersetzt, damit wir möglichst breit aufgestellten sind, was Kulturen und Sprachen angeht.

Nun zur zweiten Schreibaufgabe: Jeder Mensch besitzt persönliche Wertgegenstände, die neu oder alt, teuer oder günstig, vererbt, geschenkt, selbst gekauft oder selbst gebaut sind usw. Manche Gegenstände sind Erinnerungen, besonders wertvoll, Unikate, unauffällig aber für einen selbst besonders. In eurem Text soll es um einen dieser persönlichen Gegenstände gehen. Das kann ein Kleidungsstück sein, eine Armbanduhr, ein Foto, ein Bleistift, ein Schlüsselanhänger oder natürlich etwas ganz anderes. Ihr seid in eurem Schreibstil wieder freigestellt und dürft uns das erzählen, was euch in den Sinn kommt und was uns eurem Gegenstand näher bringt. Wir hoffen auf spannende, emotionale und vor allem persönliche Geschichten :)

Ganz viel Spaß bei dieser Aufgabe. Wie immer gilt: Die Aufgabe ist nicht verpflichtend, aber wenn ihr einen Text geschrieben habt, kann dieser direkt hier unten von euch eingestellt werden.

Bei Fragen immer einfach melden.

Wir wünschen euch eine gute Zeit und ein schönes Wochenende


nach oben springen

#2

RE: Schreibaufgabe 2: persönlicher Gegenstand

in Schreibaufgaben 20.02.2021 22:54
von Rieke • 11 Beiträge

Liebe Rosa,

dies ist mein Beitrag zur Schreibaufgabe. ich wünsche mir für uns in dieser Werkstatt viele, viele Texte. Über diese Texte will ich mich austauschen, erzählen, wie die Texte mir begegnen und was sie in mir auslösen. Aber das fällt mir schwer, weil von den Interessenten, die sich hier registriert haben, kaum eigene Beiträge kommen. Wie können wir dieses Forum und die Schreibwerkstatt lebendig gestalten? Was erwarten interessierte Menschen? Was hindert die bisher registrierten Schreib- und lesewilligen, sich zu äußern?

Auf diese Fragen habe ich keine Antworten. Ich kann nur für mich sprechen und schreiben. Wir kennen uns ja zum größeren Teil ncht. Vielleicht hilft uns eine Vorstellungsrunde weiter? Wir sind uns ja noch ziemlich fremd.

Oder sollen wir uns enger beim Schreiben leiten (lassen) und mehr geschlossene Schreibformen anbieten? Oder einen Fremdtext ab- und bearbeiten?

Ratlose Grüße, Rieke

nach oben springen

#3

RE: Schreibaufgabe 2: persönlicher Gegenstand

in Schreibaufgaben 24.02.2021 11:47
von Rosa Zick • 11 Beiträge

Hey Rieke,

das sind sehr verständliche Fragen und schöne Ideen mit der Vorstellungsrunde. Es ist ja so, dass wir auf jeden Fall ab März/April ab dem offiziellen Start des "Kurses" Zoom-Sitzungen mit allen Interessierten abstimmen und durchführen werden. Dann wird es über Zoom natürlich auch eine persönlichere Vorstellung geben, wir sehen uns live und können in den nächsten Wochen über Texte ins Gespräch kommen und gegenseitig Feedback geben. Aktuell geht es erst einmal darum, dass alle die Möglichkeit haben, herauszufinden, ob und wie sie bei unserem Forum dabei sein wollen.

Wir haben im Forum "Vorstellungsrunde" auch nochmal einen neuen Text erstellt, vielleicht regt unser kleiner Fragebogen zu weiteren Vorstellungen an, damit man sich schonmal ein bisschen besser kennenlernt. Lieben Dank für deine aktive Teilnahme und, dass du so engagiert dabei ist :)

Liebe Grüße

Rosa


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Besucherzähler
Heute waren 8 Gäste , gestern 25 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 49 Themen und 86 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:





Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen